Die Trainingszeiten

 

Einzel      
Duracao      Rike
       
Fortgeschrittene     Montag  16:30-18:00 Uhr

 Kathi

Cässy      
       
Anfänger     Freitag  16:30-18:00 Uhr  Petra, Kathi & Nele
Cässy      
       
Team 1     Freitag  18:30-19:30 Uhr  Rike & Kathi
Enjoy       19:30-20:30 Uhr  Rike 
       
       
       

Das Voltigiertraining im VSV Luhenau e.V. ist sehr vielseitig gestaltet. Es kommt uns darauf an, unseren Voltigierern nicht nur das Voltigieren, sondern ihnen auch die ganzen wichtigen anderen Nebeneffekte nahezubringen:

Teamgeist, Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, aber nicht zuletzt auch fundierte Pferdekenntnisse.

So lernen die Anfänger nicht nur die ersten Voltigierübungen, sondern auch, wie das Pferd (gemeinsam mit den Trainerinnen) geputzt und versorgt wird. Auch Spiele mit und um das Pferd herum stehen auf dem Programm. Wenn wegen schlechten Wetters das Training ausfallen muss, veranstalten die Trainerinnen kleine Theoriestunden, in denen die Kinder spielerisch an das Basiswissen herangeführt werden – diesen Stunden haben wir schon viele schöne Bilder zu verdanken! :)

In den Fortgeschrittenengruppen werden die Voltigiererinnen gezielt gefördert. Durch erste Partnerübungen werden Verantwortungs-bewusstsein und Rücksichtnahme geschult, gleichzeitig lernen die Voltis auch durch Turnierteilnahmen das besondere Wir-Gefühl kennen und werden angespornt, gemeinsam das nächste Ziel zu erarbeiten und schließlich zu erreichen.

In unseren Turniergruppen steht nicht nur die Leistung im Vordergrund: Wir möchten unseren Voltigiererinnen alle Seiten unseres vielseitigen Sports bieten können. So gibt es viele gemeinsame Erlebnisse und Veranstaltungen wie Trainingslager, Übernachtungen und Besuche von „großen“ Turnieren, die die Mannschaften zusammenschweißen. Gezielt werden diese Voltigierer beim Turnhallentraining über das in der Reithalle Mögliche hinaus gefördert. Auch Holzpferdetrainingseinheiten werden durchgeführt, um die Technik zu verbessern. Auf diversen Lehrgängen können Abzeichen erworben werden. Viele dieser Voltigiererinnen sind auch als Trainerinnen aktiv und bilden sich auch hier regelmäßig fort.