Saisonabschluss auf dem Steller Weihnachtsmarkt

Auch dieses Jahr durfte der VSV Luhenau wieder am Steller Weihnachtsmarkt teilnehmen.

Anders als das Jahr zuvor zeigten T2 als Sterntaler und T3 als Schlümpfe ihr Können auf dem Holzpferd. Alle Kinder beider Gruppen turnten souverän, einzeln oder zu zweit, ihr Übungen und gaben dem Publikum so einen Überblick, was alles auf einen Pferd an Turnübungen machbar ist.

Das Publikum war sehr aufgeschlossen und es gabt sowohl während, als auch nach den Aufführungen, viel Applaus für die Teams.

 

 

 

 

Weitere Bilder vom Weihnachtsmarkt gibt es  hier

 


Einzel, T1 und T2 bei den Kreismeisterschaften in Sieversen

Start für T2

Unser Team 2 ist am 23.September 2017 in Sieversen gestartet.
Die Mädchen gingen das erste Mal auf Enjoy an den Start.

 

Der Treffpunkt vor Ort war 13 Uhr, und da sich die Richter bei der Bewertung der
vorangegangen Prüfungen viel Zeit gelassen hatten, musste das Team ein wenig warten.
Als es dann doch endlich los ging, waren alle Mädchen hochkonzentriert und präsentierten den Richtern eine tolle Kür und Pflicht.

 

Die Siegerehrung der Prüfung war zu einem späterem Zeitpunkt angesetzt und so wurde die etwas längere Wartezeit mit einem mittlerweile „traditionellen“ Picknick überbrückt.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung am Abend belegte das Team 2 einen erfolgreichen Platz 4, der mit einer blauen Schleife belohnt wurde.

 

SUPER MÄDELS und VIELEN DANK an die Trainer CORINNA und KIRA und dem Ersatzpferd ENJOY

 

 Fotos von T2 gibt es hier

 

Teamstart für T1

Am 23.09.2017 startete Team Luhenau 1 in Sieversen. Sehr kurzfristig erfuhren wir, dass wir auf Enjoy starteten. Der Pflicht-Start verlief gut. Zwischen den Starts hatten wir wenig Zeit. Dann kam der Kür Start. Am Anfang verlief der Start gut, doch kurz vor dem Ende ging leider alles schief. Wir belegten den letzter und wurden 3ter Kreismeister. 

 

 

 

Fotos von Team 1 gibt es hier

 

 

 

Einzelstart für Nele

Fotos gibt es hier

Ani gewinnt Kreismeisterschaft

Fotos gibt es hier


Einzel für Alisa, Ani und Nele in Stadthagen

Foto von den Einzelstarts gibt es hier

T1 in Stadthagen

Fotos von Team1 gibt es hier


M und L Einzel in Okel

Weitere Fotos gibt es hier:-)


L-Einzel in Dorum

Weitere Fotos gibt es hier :-)


VOTING!!!!!!!!!!!

https://clubs.star.de/anschaffung-eines-pferdes-fur-den-voltigiersport

Hallo zusammen,

wir brauchen eure Stimmen:

Teilt diese Seite mit möglichst vielen Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und Nachbarn um  viele Linkes zu sammeln.

Sobald 1000 Stimmen zusammengekommen sind, wird unser Wunsch der Jury vorgestellt.

 

Bitte votet hier unter diesem Link:

 

https://clubs.star.de/anschaffung-eines-pferdes-fur-den-voltigiersport

 

Vielen Dank für die Unterstützung

 

 

 


Schnupper Voltigieren

Bei Interesse bitte ans Kontaktformular wenden


Einzelstart in Fredenbeck

Einzelstart in Fredenbeck

Fotos vom Turnier gibt es hier ;-)

Teamstart in Fredenbeck

Teamstart in Fredenbeck

Fotos vom Turnier gibt es hier :-)


Einzelstart in Barsinghausen

Am Samstag den 27.05.2017 waren wir in Barsinghausen zum Turnier. Gegen 17:00 Uhr trafen wir aus dem Turnierplatz ein.

 

Gegen 17:45 Uhr haben wir Duracao fertig gemacht, wir haben uns beide kurz in der Halle warm gemacht + eingeturnt, denn war es endlich soweit...unser Start. Alles lief super und auch Duracao war sehr souverän, so dass wir sehr zufrieden waren. Bis zur Siegerehrung dauerte es noch eine Zeit, so dass wir in Ruhe das Pferd versorgen konnten. Wir haben sogar noch ein paar M-Voltigierer gesehen. Dann endlich war Siegerehrung...  Wir haben den 6.Platz von 13 Startern erreicht und sind super zufrieden und glücklich mit diesem tollen Ergebnis.

(Nele) 

Bilder vom Turnier gibt es hier ;-)


Einzelstart für Nele und Annika in Cremlingen

Fotos zum Turnier gibt es hier :-)

Turnier in Cremlingen

Am Sonntag den 30. April waren wir mit dem Team 1 in Cremlingen. Wir mussten schon um 5:00 Uhr losfahren, da die Pflichtprüfung um 8:00 Uhr begann und wir eine Stunde vorher beim Turnierplatz sein mussten. Wir waren die dritte Mannschaft und spontan fiel dann auch noch ein Team vor uns aus, sodass wir rund eine viertel Stunde früher starten mussten, aber das war kein Problem.

 

Nach dem ersten Start hatten wir dann fast zwei Stunden Pause ehe wir wieder in den Turnierzirkel mussten um unsere Kür zu turnen. Die Zeit nutzten wir um ausgiebig zusammen zu essen.

 

Der Kürstart lief genauso gut, wie der Pflichtstart und als gegen 12:00 Uhr die Siegerehrung war, belegten wir den 3. Platz. Danach haben wir noch Fotos und uns danach auf den Weg nach Hause gemacht.

(Ein Bericht von Louisa)

 

Fotos vom Turnier gibt es hier :-)

 


Einzelstart für Nele in Rosengarten/Emsen

Weitere Fotos gibt es hier!


Saisonstart in Hülsen Aller

 Am Sonntag den 2 April sind wir in Hülsen Aller gestartet. Wir sind alle früh aufgestanden, da wir uns schon um 9.00 Uhr in Hülsen getroffen haben. Gegen 10.30 Uhr sind wir in die  Pflicht gestartet. Alle sind  gut durch die Pflicht-Prüfung gekommen.

 

Jetzt hatten wir Zeit ein kleines Picknick zu veranstalten und konnten etwas essen.

 

Um 13:00 Uhr sind wir in die Kür gestartet. Auch wenn wir ein paar Wackler und kleine Unsicherheiten hatten, waren unsere Trainerinnen mit uns zufrieden und haben uns gelobt, weil wir ruhig und besonnen geblieben sind und nicht in Panik verfielen.Valentina war die Ruhe selbst.

 

Wir haben den 7. Platz gemacht und waren alle zufrieden mit unseren Leistungen. Dann haben wir ein paar Fotos gemacht. Anschließend sind wir dann zum Stall gefahren, haben die Pferde versorgt und die Sachen weggeräumt.

 

(ein Bericht von Nele)

Fotos aus Hülsen gibt es hier.

 

Erster Einzelturnierstart für Nele

Am Samstag den 1 April bin ich zu meinem aller ersten Einzelturnier gefahren.

 

Wir haben beide Pferde eingeladen und sind Richtung Hülsen gestartet. Dort angekommen haben wir den Zaun für die Pferde aufgebaut. Anschließend haben wir Enjoy fertig gemacht und sind dann zusammen zur Halle gegangen. Ich war super aufgeregt, aber Enjoy war die Ruhe selbst. Kathi hat Enjoy ablongiert und ich habe mich ebenfalls warm gemacht. Dann sind wir in die Halle gekommen und meine Aufregung wurde noch größer. Die Voltigiererin, die vor mir dran war, konnte leider nicht starten, da ihr Pferd nicht klar ging.

 

Jetzt waren wir dran Kathi, Enjoy und ich. Die Pflicht lief gut. Nach einer Minute Verschnaufpause kam gleich die Kür dran. Alles lief super und ich war super glücklich. Wir haben anschließend Enjoy fertig gemacht, damit er noch ein wenig grasen konnte.

 

Als dann Siegerehrung war habe ich den 10. von 14 Plätzen belegt. Nachdem wir noch ein paar Fotos gemacht haben, haben wir die Sachen verstaut und sind Richtung Heimat gefahren.

 

(ein Bericht von Nele)

 

Fotos gibt es hier

 

 


Abzeichenprüfungen

am 24. Februar fanden auf dem Twietenhof folgende Prüfungen statt:

VA7, VA9, VA10, VA4 und VA3

 

Wir gratulieren allen Prüflingen herzlichst zur bestandenen Prüfung und bedanken uns bei allen Helfern, Ausbildern und Richtern, die diesen Nachmittag/Abend so reibungslos verlaufen ließen.

 

Fotos VA 7,9 und 10  gibt es hier

Fotos VA 3 und 4 gibt es hier