Zweite Aufstiegsnote in Luhmühlen

Am Samstag, den 23. Juni 2012, machte sich die erste Mannschaft unseres Vereins auf den Weg nach Luhmühlen um bei der L-Prüfung teilzunehmen.

Endlich konnte das Team mal eine angenehme Startzeit genießen und so kamen auch zahlreiche Bekannte zum Zuschauen und Daumendrücken. Nicht nur die Familien und Freunde der Voltis der ersten Mannschaft sondern auch viele Voltikinder aus den Teams 3 und 4 kamen mit ihren Eltern nach Luhmühlen, um ihren aktiven Trainerinnen auch mal zuschauen zu können. Dies hat sich gelohnt, denn alle waren wirklich begeistert!

Das Team selbst war größtenteils auch sehr zufrieden, das konnte es auch sein: Alle 8 Voltis zeigten ihre Pflichtübungen und Enjoy seinen ruhigen Galopp sehr souverän und so konnten sie sich dafür zufriedenstellende Wertnoten für Voltis und Pferd abholen. Direkt im Anschluss der Pflicht kam die Kür und auch die verlief ohne schwerwiegende Patzer flüssig und sicher durch. Fotos und ein Video von dem gesamten Start sind hier zu finden! :)

Am Ende reichte es für die Mannschaft, von Trainerin Kathi vorgestellt,  für den 2. Platz von 6 gestarteten L-Gruppen und vor allem -und das ist viel wichtiger- für eine sichere zweite Aufstiegsnote von 5,68 in die nächsthöhere Leistungsklasse M* und den Titel des Vizebezirksmeisters!!!! Nun hat unser Team 1 die Möglichkeit, in diese Leistungsklasse aufzusteigen, doch wann der Aufstieg erfolgt, bleibt zunächst noch offen ;)

Die Mannschaft dankt allen, die zum Zuschauen und Daumendrücken gekommen sind und hat sich sehr über den großartigen Besuch gefreut! Die Stimmung beim Ein-und Auslaufen waren super, das Team wäre gerne noch ein zweites Mal eingelaufen :D
Alle sind bei den nächsten Turnieren wieder herzlich Willkommen!! :)

 

Aber nun geht es am kommenden Wochenende ersteinmal für die 4. Mannschaft los, die in Buchholz in der Schritt-Schritt-Prüfung an den Start gehen wird! Auch hier sind alle Zuschauer gerne gesehen, die genauen Startzeiten werden noch bekanntgegeben! :)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0