Kreislehrgang L-Gruppen

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns!

Gemeinsam mit Buchholz 1, Grevelau 4, Grevelau 5, und Brietlingen 2 haben unser Team 1 und Team 2 ein anstrengendes, aber effektives Trainingswochenende verbracht.

 

Samstag Mittag trafen sich alle 6 Gruppen in der Turnhalle des Gymnasiums Roydorf. An 6 verschiedenen Pflichtübungsstationen, die jeweils von einem Trainer jeder Gruppe geleitet wurde, konnten die Teams an ihrer Pflichttechnik feilen. Das Ganze wurde abgerundet durch gemeinsames Turnen unter Anleitung von Kathi und einer Kürstation, an der die Voltigierer mithilfe der kreativen Ideen der anderen Trainer die letzten Problemchen aus ihren Gruppenküren schaffen konnten.

 

 

Am Sonntag trafen sich alle in der Buchholzer Reithalle, um das am Tag zuvor Erarbeitete dann auch auf dem Pferd umsetzen zu können.

Eifrig wurde gearbeitet und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Auch Dyani, die das erste Mal Volti in einer anderen Halle erleben konnte, brachte das Longieren entspannt hinter sich.

 

So können wir auf zwei anstrengende Tage zurückblicken, die uns nicht nur einen Einblick in die Trainingsmethoden anderer Vereine gebracht haben, sondern vor allem das bessere Kennenlernen der Teams untereinander - Alle konnten sich mal kennenlernen, ohne miteinander zu konkurrieren.

 

Die Fotos von dem Wochenende sind hier zu finden!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0